Philosophie

Firmenphilosophie

Unternehmenspolitik

Mit unserer Unternehmenspolitik unterstützen wir den Schutz der Umwelt und den Erhalt ihres natürlichen Reichtums auch für kommende Generationen. Alle Arbeitstätigen sollen unter humanen Bedingungen und ohne gesundheitliche Gefährdungen ihre Tätigkeiten ausüben können.

Energie und Umwelt

Wir verpflichten uns zum Schutz der Umwelt durch

  • nachhaltige Ressourcenverwendung

  • schonenden Umgang mit Boden, Luft, Wasser und Gesundheit bei unserem Wirtschaften

  • Vermeidung von Produktionsabfällen

  • optimale Wiederverwertung von unvermeidbaren Produktionsabfällen

Mitarbeiter

Wir unterstützen das eigenverantwortliche Handeln aller unserer Mitarbeiter*innen durch die Sicherstellung einer angemessenen Ausbildung, Fortbildung, Schulung, Unterweisung, Information und Kommunikation. Dabei vermitteln wir das erforderliche Wissen und trainieren besondere Fähigkeiten.

Qualität und Performance

Wir stellen sicher, dass unser Fokus immer auf der Steigerung der Kundenzufriedenheit liegt.

Wir verpflichten uns, die Anforderungen aus Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement in die Geschäftsprozesse der Bachner Gruppe zu integrieren. Ziele sind kontinuierliche Verbesserungen der Qualität unserer Leistungen – gleichzeitig aber auch Schonung der Umwelt und Senken des Energieverbrauchs.

Geschäft

Zur Sicherung unserer Zukunft verpflichten wir uns zur Einhaltung aller geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die Erfüllung bindender Verpflichtungen hinsichtlich Kundenorientierung, Umweltauswirkungen, Energieeinsatz, -verbrauch und -effizienz sind für uns selbstverständlich. Wir legen messbare strategische Ziele im Rahmen von Qualität, Umwelt und Energie fest und streben deren Erreichen aktiv an.

Wir stellen alle notwendigen Ressourcen und Informationen zur Verfügung, um die strategischen und operativen Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele zu erreichen.

Produkte und Dienstleistungen

Unsere wesentlichen Umweltanforderungen kommunizieren wir an externe Anbieter und Vertragspartner. Wir unterstützen dabei aktiv den Erwerb umweltschonender und energieeffizienter Verfahren, Produkte und Dienstleistungen.

Rechenschaftspflicht

Wir verpflichten uns zur Rechenschaft gegenüber der Belegschaft und weiteren interessierten Parteien mit der Bekanntgabe der aktuellen Qualitäts-, Umwelt- und Energieberichte innerhalb der Bachner Gruppe.

Unser Unternehmen in der Gesellschaft

Seit über 100 Jahren leisten unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter*innen hochwertige Arbeit. Mit unserer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Unternehmenspolitik stellen wir uns der Verantwortung für die nachfolgende Generationen. Dabei möchten wir das Beste für die Umwelt und unsere Mitarbeiter*innen erreichen.

Als nachhaltiges Handeln verstehen wir das Leben unserer Kernwerte. Dabei stützen wir uns auf drei wichtige Säulen: Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft.

Ökonomie

Unser Fokus liegt darauf, die Kundenbeziehungen zu erhalten bzw. auszubauen und dadurch die positive Entwicklung des Unternehmens zu sichern. Anforderungen aus Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement sind in unsere Geschäftsprozesse integriert, um diese kontinuierlich zu verbessern und gleichzeitig Umwelteinflüsse und Energieverbräuche zu reduzieren.

Ökologie

Wir verpflichten uns zum Schutz der Umwelt durch nachhaltige Ressourcenverwendung, Schonung von Boden, Luft und Wasser, Vermeidung von Abfällen und optimale Wiederverwertung unvermeidbarer Produktionsabfälle.

Gesellschaft

Wir sehen unsere Mitarbeiter*innen als teuerstes Gut. Damit sie hoch qualifiziert und stark motiviert bleiben, sorgen wir für Gesundheit am Arbeitsplatz und gezielte Förderung. Als eine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft sehen wir die Förderung von Schulen und Vereinen sowie die Unterstützung von gesellschaftlich benachteiligten Gruppen.

Unternehmensrichtlinien
und Nachhaltigkeit

Jedes Mitglied der Bachner Elektro GmbH & Co. KG hat die Verpflichtung und Verantwortung, unsere Richtlinien einzuhalten. Dies betrifft alle (leitende) Angestellte, die Geschäftsleitung und jegliche Personen, die für die Bachner Gruppe Dienstleistungen erbringen.

Geschäftsführer Firma Bachner
Hans Bachner (2. von rechts) und das Team der Geschäftsführung v. l. n. r.: Günther Plank, Erwin Daimer, Thomas Üffink und Christian Neubauer.

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeit ist für die Bachner Gruppe ein zentrales Anliegen. Zahlreiche Maßnahmen aus verschiedenen Bereichen werden seit vielen Jahren nicht nur umgesetzt, sondern gelebt. Durch jahrelange Zertifizierung und Einbindung von Managementsystemen ins Unternehmen sind viele Prozesse bereits fest verankert. Doch Stillstand bedeutet für uns Rückschritt, daher werden ständig neue Ziele gesteckt und geeignete Maßnahmen beschlossen, um diese zu erreichen. Erstmalig wurden nun alle erzielten Fortschritte in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft/Soziales in einem Nachhaltigkeitsbericht zusammengefasst.

Die Ausrichtung des Unternehmens auf die Zukunft wird unter der Überschrift „Ökonomie“ behandelt. Im Wesentlichen beinhaltet dies einen Blick auf den Arbeitsanspruch bei unserer täglichen Arbeit aber auch die Beobachtung der Marktentwicklung in unseren Leistungsbereichen.

Die Untersuchung der nachhaltigen Ausrichtung auf Ressouceneffizienz und Umweltschutz wird im Themenfeld „Ökologie“ zusammengefasst. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Themen Energie- und Umweltmanagement gelegt. Entsprechend geplante und umgesetzte Maßnahmen aus der Analyse dieser Themenblöcke runden die Aktivitäten in diesem Bereich ab.

„Gesellschaft“ als dritte Säule des Berichts beinhaltet die Förderung unserer Mitarbeiter und deren Gesundheit. Ebenso ist hier ein Überblick über das soziale Engagement von Bachner dargestellt.

„Der Nachhaltigkeitsbericht kann nur eine Momentaufnahme sein“, erklärt Stefan Kitschke, Managementbeauftragter bei Bachner. „Morgen tritt vielleicht schon eine entscheidende Veränderung ein, die Einfluss auf die geplanten Maßnahmen hat. Der Nachhaltigkeitsbericht ist so lebendig, wie die Menschen und unsere Arbeit bei Bachner.“

Soziales Engagement

Mit Leidenschaft für unsere Mitmenschen

Wir sehen uns an unseren Standorten als Förderer von regionalen Vereinen und Einrichtungen, deren Engagement den Menschen vor Ort ohne Umwege zugute kommt. Neben Spenden an karitative Einrichtungen liegt uns besonders die Jugendarbeit gemeinnütziger Sport- und Kultureinrichtungen am Herzen.

Auch Menschen in ärmeren Regionen dieser Welt unterstützen wir durch verschiedene Projekte. Besonderen Fokus legen wir auch hier auf junge Menschen, z. B. durch die Unterstützung von Bildungseinrichtungen.

Spenden und Sponsoring

Die Bachner Gruppe unterstützt Aktionen und Organisationen, die gemeinnützigen Zwecken dienen. Lokale Vereine unterstützen wir auch durch Sach- und Materialspenden wie zum Beispiel Werbemittel, Elektromaterial für Vereinsheime oder Verkaufswagen. Die Bachner Gruppe betreibt ebenso aktives Sponsoring von Vereinen oder Veranstaltungen.

Um Sponsoringmittel zur Verfügung zu stellen, sind uns folgende Kriterien besonders wichtig:

  • gemeinnützige Vereine aus Sport, Kunst und Kultur

  • Jugendarbeit liegt uns besonders am Herzen

  • mit den Schulen in unserem Umfeld pflegen wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit

  • öffentliche Veranstaltungen mit künstlerischem oder kulturellem Charakter

  • der lokale Bezug getreu unserem Motto „Kompetenz vor Ort“ ist uns wichtig

Engagement

Organisiert durch den Lions Club Mainburg-Hallertau unterstützen wir das alltägliche Leben und Lernen unserer Patenkinder in Haiti. Jede Niederlassung der Bachner Gruppe übernimmt Verantwortung für ein Patenkind, zusätzlich sammeln unsere Mitarbeiter*innen regelmäßig Spenden.

Eine-Welt-Kita Igelbau

Auch mit unserem Betriebskindergarten Igelbau in Mainburg wollen wir die Welt ein Stück besser machen. In der integrativen Gruppe finden Kinder unterschiedlicher körperlicher, geistiger und sozialer Möglichkeiten ein Zuhause. Unabhängig von Nationalitäten oder Religionen leben wir Diversität. Dafür wurden wir 2020 offiziell zur Eine-Welt-Kita zertifiziert.