Grünes Licht für HealthyScan

Grünes Licht für HealthyScan

2022-03-03

Bachner revolutioniert den Covid-Zertifikats-Check

Hinter HealthyScan verbergen sich gleich drei durchdachte Check-in-Lösungen made by Bachner: Ob stationär als Terminal, mobil mit dem Tablet oder in der App – Public Spaces, Büros oder Restaurants benötigen ab jetzt weniger Personal für die Einlasskontrolle.

Der Clou: Die durchdachte Checkstation HealthyScan funktioniert auf Wunsch völlig ohne Personal – das spart Kosten und vermittelt den Mitarbeiter*innen oder Gästen weniger das Gefühl, kontrolliert zu werden. HealthyScan passt sich jedem Szenario an und integriert sich mühelos in jedes bestehende System .

Absolut selbständig: HealthyScan als fest verbautes Terminal.

Die stationäre Variante HealthyScan Terminal funktioniert autark und ohne Internet – sie erinnert dabei ein bisschen an den unkomplizierten Self-Check-in am Flughafen. HealthyScan Terminal eignet sich zum Beispiel für den Einsatz in Unternehmen: Die Mitarbeiterinnen scannen vor Arbeitsbeginn den Covid-QR-Code und halten dann den Mitarbeiterinnenausweis vor den RFID-Leser. Zusätzlich kann über ein weiteres Lesegerät auch noch der Personalausweis gescannt werden. Sind die Daten gültig und mit dem Personalsystem abgeglichen, erscheint eine grüne LED-Anzeige und der Arbeitstag kann starten. Ein großer Vorteil für das Unternehmen: Alle Zugangsdaten werden rechtssicher und zuverlässig dokumentiert.

Flexibilität hoch zwei: HealthyScan in der mobilen Tablet-Version oder in der App.

Bei der mobilen Variante HealthyScan Flex liegt beispielsweise ein Tablet auf dem Empfangstresen. Das zu prüfende Covid-Zertifikat wird von der Tablet-Kamera gescannt, die Personalnummer wird anschließend von der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter manuell am Display eingetippt.

In Umgebungen, in denen fremde Gäste einchecken möchten, eignet sich die HealthyScan App: In einem Restaurant etwa spart das Servicepersonal wertvolle Zeit, wenn der Zertifikatscheck der Gäste möglich schnell und zwischendurch erfolgt. Die HealthyScan App geht hier einen Schritt weiter als andere Apps, denn sie denkt mit und gibt konkrete Handlungsanweisungen: Fehlt zum Beispiel bei einer 2G-Regel ein negativer Testnachweis, wird dies sofort angezeigt. Die HealthyScan App kann außerdem nach den jeweils gültigen Bestimmungen der einzelnen Bundesländer manuell konfiguriert werden. Gut zu wissen: Die App speichert keine Daten im Hintergrund und ist an kein weiteres System angebunden.

HealthyScan – für unkomplizierte Zutrittskontrollen und mehr Sicherheit.